Il tuo browser non supporta JavaScript!

I più venduti

Schemi & Schede di Diritto Processuale Penale. Aggiornata alla L. 23-3-2016, n. 41 (Omicidio Stradale) Pdf
formato: Ebook | editore: Edizioni Simone | anno: 2016 | pagine: 226
Anno: 2016
Gli «Schemi & Schede di Diritto penale» intendono fornire un utile strumento di ripasso a quanti, già avviati allo studio del
€ 10,49
Ananke 72. Maggio 2014 Pdf
formato: Ebook | editore: Altralinea Edizioni | anno: 2016
Anno: 2016
Effetto Foucault
€ 6,99
Il Circo Ebook
formato: Ebook | editore: Valentina Tomi | anno: 2017
Anno: 2017
“Mamma mi porti al circo?” Arti circensi
€ 3,49
Ritorno a Delfi Epub
formato: Ebook | editore: Edizioni e/o | anno: 2012 | pagine: 334
Anno: 2012
Vivì Choleva, donna di mezza età, infermiera a domicilio, decide di concedersi una breve vacanza nella zona archeologica di De
€ 8,99
La Littérature à l'ère de la photographie de Philippe Ortel. Les Fiches de Lecture d'Universalis Epub
formato: Ebook | editore: Encyclopaedia Universalis | anno: 2017
Anno: 2017
Bienvenue dans la collection Les Fiches de lecture d’UniversalisDans son ouvrage La Littérature à l'ère de la p
€ 3,99

Vier Morde und ein Weihnachtsbraten

Epub Vier Morde und ein Weihnachtsbraten
Ebook
Social DRM
titolo Vier Morde und ein Weihnachtsbraten
sottotitolo Kriminalroman
autore
argomenti Narrativa > Gialli, Thriller, Noir
editore GMEINER
formato Ebook - Epub
protezione Social DRM

Informazioni sulla protezione

X
pubblicazione 2017
ISBN 9783839254783
Scrivi un commento per questo prodotto
 
€ 9,99

Ebook in formato Epub leggibile su questi device:

 
Disponibile in altri formati:
Vier Morde und ein Weihnachtsbraten. Kriminalroman Pdf
formato: Ebook | editore: GMEINER | anno: 2017
Anno: 2017
Kaum hat Sabrina ihrem ahnungslosen Freund gebeichtet, dass sie neben zwei Kindern und zwei Katzen auch noch eine zeitreisende
€ 9,99
Kaum hat Sabrina ihrem ahnungslosen Freund gebeichtet, dass sie neben zwei Kindern und zwei Katzen auch noch eine zeitreisende Ur-Ur-Großmutter besitzt, wird diese entführt. An ihrer Stelle sitzt nun Grannys Verlobter Heinrich im gemeinsamen Schlafzimmer und bittet verzweifelt um Hilfe. Eine bis zur Unkenntlichkeit verbrannte Frauenleiche und ein im Schlossgraben treibender Entführer machen ausgerechnet ihn zum Verdächtigen, doch Sabrina ist von seiner Unschuld überzeugt. Kann Sabrina ihre Granny retten und Heinrich aus dem Hausarrest befreien?