Il tuo browser non supporta JavaScript!

I più venduti

La signorina Else Pdf
formato: Ebook | editore: Giunti | anno: 2010 | pagine: 250
Anno: 2010
Una celebre località di villeggiatura, una famiglia borghese in difficoltà, una madre che chiede alla figlia di salvare il pad
€ 1,49
Proteggimi Epub
formato: Ebook | editore: HarperCollins Italia | anno: 2016 | pagine: 336
Anno: 2016
Slow Burn Series 1Quando la sorella di Caleb, rampollo della potente e ricca dinastia dei Devereaux viene rap
€ 6,99
Liberi dalla timidezza e dalla fobia sociale Ebook
formato: Ebook | editore: Ecomind | anno: 2012
Anno: 2012
Come liberarsi dalla timidezza e dalla fobia sociale con la terapia cognitivo comportamentale di terza generazione e la mindfu
€ 6,99
Abyssus Abyssum Invocat. Storia di abuso e aberrazione Ebook
formato: Ebook | editore: Caosfera Edizioni | anno: 2018
Anno: 2018
Il Signor “S” è un quotato professionista di Bolzano e uno stimato padre di famiglia che nel tempo libero ha l&rs
€ 6,99

Das Paradox der Wissensverteilung und -nutzung: Der Mensch im Zentrum

Pdf Das Paradox der Wissensverteilung und -nutzung: Der Mensch im Zentrum
Ebook
titolo Das Paradox der Wissensverteilung und -nutzung: Der Mensch im Zentrum
autore
argomenti Saggistica Informatica
editore disserta Verlag
formato Ebook - Pdf
pubblicazione 2017
ISBN 9783959350310
Scrivi un commento per questo prodotto
 
€ 34,99

Ebook in formato Pdf leggibile su questi device:

  • Computer
  • Android
  • iPhone/Ipad
  • E-Book Reader
  • Ibs Tolino
  • Kobo
Wissensmanagement ist so vielseitig und universell wie die Menschen, die es nutzen. Wissen ist menschlich. Wissen ist in Menschen, für Menschen und bei Menschen, der Mensch steht im Zentrum, es ‘menschelt’ überall. Der Mensch ist Wissens-Produzent und -Konsument in einem. Beim Wissensmanagement zu beachten ist also zuallererst der Umgang mit dem Menschen - so unterschiedlich wie jeder Mensch ist, so unterschiedlich sind auch die Motivatoren und Barrieren in Bezug auf Beweggründe, Gedanken, Unsicherheiten und Hindernisse zu Wissensverteilung und -nutzung. Eine menschenorientierte Führung bietet die Grundlage, um das Wissenspotential der Mitarbeiter optimal zu entwickeln, zu nutzen, zu erhalten und zu verteilen.

Die vorliegende Arbeit zeigt zentral auf, dass jedes KMU sich Wissensmanagement leisten kann - die wertvolle Aufgabe, Wissen bewusster und zielgerichteter zu handhaben, sollte sich jeder gönnen. Da vielfach weniger Ressourcen zu Verfügung stehen, ist es sinnvoll, zuerst die Schwerpunkte festzulegen, zu behalten was sich bewährt hat und zu ändern was nötig ist. Vielfach können Neuerungen an bereits Bestehendes angeknüpft und damit anschlussfähig gemacht werden, denn das Streben nach Optimierung von Qualität, Mitarbeitermotivation und Wissensmanagement gab es schon immer und kommt auch nicht aus der Mode.