Il tuo browser non supporta JavaScript!

I più venduti

Schemi & Schede di Diritto Processuale Penale. Aggiornata alla L. 23-3-2016, n. 41 (Omicidio Stradale) Pdf
formato: Ebook | editore: Edizioni Simone | anno: 2016 | pagine: 226
Anno: 2016
Gli «Schemi & Schede di Diritto penale» intendono fornire un utile strumento di ripasso a quanti, già avviati allo studio del
€ 10,49
Ananke 72. Maggio 2014 Pdf
formato: Ebook | editore: Altralinea Edizioni | anno: 2016
Anno: 2016
Effetto Foucault
€ 6,99
Il Circo Ebook
formato: Ebook | editore: Valentina Tomi | anno: 2017
Anno: 2017
“Mamma mi porti al circo?” Arti circensi
€ 3,49
Ritorno a Delfi Epub
formato: Ebook | editore: Edizioni e/o | anno: 2012 | pagine: 334
Anno: 2012
Vivì Choleva, donna di mezza età, infermiera a domicilio, decide di concedersi una breve vacanza nella zona archeologica di De
€ 8,99
La Littérature à l'ère de la photographie de Philippe Ortel. Les Fiches de Lecture d'Universalis Epub
formato: Ebook | editore: Encyclopaedia Universalis | anno: 2017
Anno: 2017
Bienvenue dans la collection Les Fiches de lecture d’UniversalisDans son ouvrage La Littérature à l'ère de la p
€ 3,99

Das Paradox der Wissensverteilung und -nutzung: Der Mensch im Zentrum

Pdf Das Paradox der Wissensverteilung und -nutzung: Der Mensch im Zentrum
Ebook
titolo Das Paradox der Wissensverteilung und -nutzung: Der Mensch im Zentrum
autore
argomenti Saggistica > Informatica
editore disserta Verlag
formato Ebook - Pdf
pubblicazione 2017
ISBN 9783959350310
Scrivi un commento per questo prodotto
 
€ 34,99

Ebook in formato Pdf leggibile su questi device:

  • Computer
  • Android
  • iPhone/Ipad
  • E-Book Reader
  • Ibs Tolino
  • Kobo
Wissensmanagement ist so vielseitig und universell wie die Menschen, die es nutzen. Wissen ist menschlich. Wissen ist in Menschen, für Menschen und bei Menschen, der Mensch steht im Zentrum, es ‘menschelt’ überall. Der Mensch ist Wissens-Produzent und -Konsument in einem. Beim Wissensmanagement zu beachten ist also zuallererst der Umgang mit dem Menschen - so unterschiedlich wie jeder Mensch ist, so unterschiedlich sind auch die Motivatoren und Barrieren in Bezug auf Beweggründe, Gedanken, Unsicherheiten und Hindernisse zu Wissensverteilung und -nutzung. Eine menschenorientierte Führung bietet die Grundlage, um das Wissenspotential der Mitarbeiter optimal zu entwickeln, zu nutzen, zu erhalten und zu verteilen.

Die vorliegende Arbeit zeigt zentral auf, dass jedes KMU sich Wissensmanagement leisten kann - die wertvolle Aufgabe, Wissen bewusster und zielgerichteter zu handhaben, sollte sich jeder gönnen. Da vielfach weniger Ressourcen zu Verfügung stehen, ist es sinnvoll, zuerst die Schwerpunkte festzulegen, zu behalten was sich bewährt hat und zu ändern was nötig ist. Vielfach können Neuerungen an bereits Bestehendes angeknüpft und damit anschlussfähig gemacht werden, denn das Streben nach Optimierung von Qualität, Mitarbeitermotivation und Wissensmanagement gab es schon immer und kommt auch nicht aus der Mode.